Für barrierefreie Bedienung:

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Aktuelles
Sie sind hier:

19.10.2018

Auch Wr. Neustadt nutzt das Heimwegtelefon

Einzigartig in Österreich - und nun auch für Wr. Neustadt da: das Grazer Heimwegtelefon! © GPS/Gallowitsch
Einzigartig in Österreich - und nun auch für Wr. Neustadt da: das Grazer Heimwegtelefon!Einzigartig in Österreich - und nun auch für Wr. Neustadt da: das Grazer Heimwegtelefon!© GPS/Gallowitsch
 

Im November 2016 wurde in der Stadt Graz ein österreichweit einzigartiges Service eingeführt: das „Heimwegtelefon". Freitag, Samstag und vor Feiertagen jeweils von 22 bis 3 Uhr können Personen, die alleine nach Hause gehen und sich dabei unsicher fühlen, die Nummer 0316 872-2277 anrufen und sich von speziell ausgebildeten OrdnungswächterInnen telefonisch begleiten lassen. Wird die Anruferin/der Anrufer während des Gesprächs belästigt, alarmiert die Ordnungswache sofort eine Polizeistreife - was bisher zum Glück nicht notwendig war.

Immer wieder haben Damen und Herren - hauptsächlich sind es Frauen - aus anderen Städten und sogar aus Deutschland angerufen. Nun gibt es die erste offizielle Kooperation: Ab 31. Oktober können die BewohnerInnen von Wr. Neustadt die Telefonnummer 02622 373-333 anrufen und werden zum Grazer Heimwegtelefon verbunden. Die OrdnungswächterInnen haben Stadtpläne von Wr. Neustadt aufliegen und spezielle Ansprechpartner bei der dortigen Polizei. Wr. Neustadt wird - wie auch Graz - eine Heimweg-App anbieten, über die man direkt anrufen kann.

 
  • socialbuttons